Polen Januar 2020: Toyota knackt Rekordanteil (15,8%), RAV4 steigt auf den höchsten Platz 5 aller Zeiten im Markt, sinkt um -14,5%

Der Toyota RAV4 erzielt seine erste Top-5-Platzierung in Polen.

Der Absatz neuer Light Vehicles in Polen ging im Januar um -14,5 % auf 43.866 Zulassungen einschließlich LCV zurück, -13,7 % auf 38,889, wenn nur Pkw betrachtet werden. 66,1% des Unternehmensumsatzes (28,982) gegenüber 33,9% privater Verkäufe (14,884), während der Benzinverkauf einen Anteil von 72,8% (31,922) gegenüber 26,7% des Diesels (11,718) ausmacht, Hybridverkäufe werden nicht differenziert. Toyota (+35%) ist der klare Gewinner des Monats und kann nun mit den neuen EU-Emissionsvorschriften, die Anfang des Jahres in Kraft treten, seine Hybridpalette auf den Markt bringen und einen Rekordanteil von 15,8% gegenüber 10,3% im GJ2019 erreichen und übertreffen sein bisheriger Bestwert von 11,9% wurde im Januar 2017 erreicht. Skoda (-11,5%) widersteht besser als der Markt und nutzt einen Anteil von 12,9% gegenüber 11,1%, während Volkswagen (-27,8%) implodiert. Mercedes (+9,8%) auf Platz 4 und BMW (+18,4%) sind die einzigen weiteren Top-15-Automobilhersteller, die in diesem Monat zulegen konnten, während Opel (-62,1%), Dacia (-43,8%) und Fiat (-26,2 .) %) sind besonders betroffen. Betrachtet man nur Pkw, so steigt Toyota auf 17% und Skoda auf 14,5%, Kia auf Platz 4, Hyundai auf Platz 5, Dacia auf Platz 7, BMW auf Platz 10 und Audi auf Platz 11.

In Bezug auf das Modell genießt der Toyota Corolla (+297,9%) einen neunten Monat in Folge knapp vor dem Toyota Yaris (+21,7%), während der letztjährige Spitzenreiter, der Skoda Octavia (-19,9%) auf Platz 3 vor dem Skoda Fabia (- 28,6%). Der Toyota RAV4 (+217,2%) verbessert sich im Dezember um 5 Plätze und bricht zum ersten Mal in der Geschichte auf Platz 5 in die polnischen Top 5 ein. Der Skoda Scala verbessert sich gegenüber dem Vormonat um 10 Ränge und erreicht mit #12 einen neuen polnischen Ranglistenrekord, ebenso wie der Skoda Kamiq 14 auf #17 und der VW T-Cross auf #25. Der Opel Crossland X erreicht seinen ersten Platz in den Top 50 auf Platz 36 und der Honda HR-V ist seit April 2016 zum ersten Mal seit fast 4 Jahren in den polnischen Top 15 vertreten (#46) und Hyundai Kona (#47) erzielen ebenfalls ihre erste polnische Top-50-Platzierung.

Vorheriger Beitrag: Polen 2019: Skoda Octavia wehrt sich vorerst gegen Toyota Corolla, Dacia Duster führt Private Sales im Rekordmarkt an (+4,1%)

Vor einem Jahr: Polen Januar 2019: Dacia, Volkswagen, Mazda beeindrucken, Absatzplus 0,5%

Vollständig Januar 2020 Top 15-Marken und Top 50-Modelle, Pkw Top 15-Marken und Top 50-Modelle unten.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here